Laaber-Schuldenberg:

Soll es wirklich so weitergehen?

Am Ende des heurigen Jahres soll die Gemeinde Laab im Walde € 1.999.500,- an Schulden angehäuft haben.

Soll es wirklich so weitergehen?

Die Entwicklung des Schuldenberges in den letzten Jahren:

-2013    €658.020,-

-2014    €572.994,-

-2015    €502.336,-

-2016    €768.501,-

-2017 €1.201.400,-

 

-2018 €1.999.500,-

Wie geht das weiter?
Wer bezahlt die Schulden?
Wofür wird das Geld wirklich ausgegeben?

Diese Zahlen sind auf www.offenerhaushalt.at ebenfalls einzusehen. Aber leider nur bis zum Jahr 2016, seither wurden die Haushaltsabschlüsse der Gemeinde Laab im Walde nicht mehr veröffentlicht.

Die Zahlen sind den jeweiligen Jahresabschlüssen und Nachtragsvoranschlägen der Jahre 2013 bis 2018 entnommen. Diese sind zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegen.